Hammerwerk Fridingen GmbH

Hammerwerk Fridingen GmbH

Unternehmen

Branche:
Metallerzeugung/-verarbeitung
Mitarbeiter:
>480
Umsatz:
102 Mio. €

Unternehmensbeschreibung

Die Hammerwerk Fridingen GmbH, gegründet im Jahre 1953, hat sich im Laufe der vergangenen 5 Jahrzehnte zu einem innovativen und kompetenten Partner unserer Kunden im In- und Ausland entwickelt.

Im Bereich der Umform- und Bearbeitungstechnik bieten wir mit unseren mehr als 480 Mitarbeitern ein breites Spektrum an Gesenkschmiedestücken und Warmpressteilen an, die wir entsprechend den Anforderungen unserer Kunden auch komplett mechanisch weiterbearbeiten.

Manuelle und automatisierte Fertigung mit...
6 Exzenterpressen bis 40 MN Nennpresskraft
4 Spindelpressen bis 40 MN Nennpresskraft
4 Hämmern bis 160 KJ Schlagenergie
von Werkstücken mit...
einem Teilegewicht von 0,5 kg bis 65 kg
einem Durchmesser von 50 mm bis 400 mm
Länge bis 800 mm (Langteile)
Wir verarbeiten unlegierte und legierte Stähle, sowie AFP- und Edelstähle in allen schmiedbaren Güten.

Als interne Dienstleister des Umformbetriebes stellen Konstruktion und Werkzeugbau einen wesentlichen Kernbereich unseres Hauses dar. In enger Abstimmung mit unseren Kunden erfolgt die Auslegung der Rohteilgeometrie. Die gesamte Konstruktion erfolgt dabei mit Hilfe des parametrischen CAD-Systems PRO/E.
Simulationsprozesse dienen der Absicherung komplexer Umformvorgänge und tragen wesentlich zur Fertigungssicherheit bei.
Ein CAD- Datenaustausch ist jederzeit möglich.
Im Rahmen der CAD/CAM - Kette erfolgt die Herstellung der von der Rohteilgeometrie abgeleiteten Werkzeuge auf modernsten CNC- gesteuerten Maschinen. HSC-Frästechnologie gewährleistet dabei geringe Durchlaufzeiten und hohe Produktqualität.

In unseren kontinuierlichen Durchstoß-/ Drehherdanlagen führen wir sämtliche nachfolgend aufgeführte Wärmebehandlungszustände in offener Ofenatmosphäre durch.

Durch die hohe Wirtschaftlichkeit unserer Anlagen mit einer Tageskapazität von 130 to sind wir in der Lage eine schnelle und termingerechte Verarbeitung der anfallenden Kundenaufträge sicherzustellen.

Schmieden ist nicht alles ....
80 Mitarbeiter in unserer Abteilung Mechanische Bearbeitung und ein hochmoderner Maschinenpark mit mehr als 60 CNC-Maschinen bilden eine hervorragende Basis für die Umsetzung der jeweiligen Anforderungen unserer Kunden.
Ob bei der Weiterbearbeitung der in unserem Hause gefertigten Schmiedestücke oder im Bereich der Lohnbearbeitung: Als kompetenter Partner entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden.


Gesuchte Studiengänge

Aktuelle Stellenangebote

Aktuell hat das Unternehmen keine Stellenanzeigen eingestellt

Karriere Homepage des Unternehmens

www.hammerwerk.de